Montmorency Sauerkirschen Kapseln im Test

Montmorency Sauerkirschen-Kapseln im Vergleich

Im Gegensatz zu Montmorency Sauerkirschen Konzentrat ist das Angebot an Kapseln und Pulvern in Deutschland deutlich größer. Leider führt der erhöhte Wettbewerb hier nicht zu mehr Qualität, sondern macht manche Anbieter offensichtlich kreativ, wenn es darum geht aus weniger mehr zu machen, wie unser Test zeigt. Wir haben einige der im deutschsprachigen Raum erhältlichen Sauerkirsch-Kapseln getestet und dabei folgende Kriterien unter die Lupe genommen:

  • Das Konzentrationsverhältnis
  • Die Naturbelassenheit und Reinheit
  • Die Verarbeitung, Verpackung und Lagerung
  • Geruch und Farbe
  • Und nicht zuletzt das Preis-Leistungs-Verhältnis
 Cherry PlusLLSProwiseCherry-Go Max
Konzentrationsverhältnis
🍒
🍒
-
-
Naturbelassenheit & Reinheit
🍒
-
-
-
Verarbeitung & Lagerung
🍒
-
-
-
Geschmack, Geruch & Farbe
🍒
-
-
-
Preis-Leistungs-Verhältnis
🍒
🍒
-
-
Testergebnis:
Testsieger
🍒🍒🍒🍒🍒
befriedigend
🍒🍒
Mangelhaft
Mangelhaft
Zum Test-Bericht:
Zum Bericht
Zum Bericht
Zum Bericht
Zum Bericht

Alle Testergebnisse im Detail 

Testsieger: Cherry PLUS – Montmorency Sauerkirschen Kapseln

Cherry PLUS Sauerkirschen Kapseln✅ Mit einer Konzentration von 50:1 hat das Produkt der Cellavent Healthcare die mit Abstand höchste am Markt. Darüber hinaus ist die Menge pro Tagesdosis (2 Kapseln je 600 mg) mit 1.200 die höchste und die Befüllung der Kapseln entspricht den Angaben.

✅ Das Produkt entspricht als einziges den Anforderungen an Naturbelassenheit und Reinheit: reines Montmorency Pulver, keine Zusätze.

✅ Cherry PLUS ist das einzige Produkt, das laut Herstellerangaben die Kirschen gefriertrocknet. Darüber hinaus sind die Kapseln luftdicht im Blister verpackt, so dass der Inhalt ideal vor Oxidation geschützt wird. Volle Punktzahl hier!

✅ Geruch und Farbe bestätigen die Qualität: Ein angenehmer fruchtiger Geruch und eine dunkle rötliche Farbe deuten auf eine rasche Verarbeitung und die hohe 50:1 Konzentration hin.

✅ Der Preis liegt bei 28,95 € für 60 Kapseln und es werden auch Großpackungen angeboten, bei denen sich sparen lässt. Der Preis/Gramm liegt hier bei etwa 80 Cent und steht für ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.

 

LLS Montmorency Cherry Capsules

LLS Montmorency Cherry Capsules❌ In der Kapsel sind, wie deklariert, tatsächlich 550 mg Inhalt, jedoch macht der Hersteller aus Großbritannien keine Angaben zum Konzentrationsverhältnis: Punktabzug.

✅ Angaben über Zusatzstoffe sind nicht zu finden, so dass die Naturbelassenheit gegeben zu sein scheint. Allerdings ist die Farbe ungewöhnlich violett für eine Sauerkirsche und auch die Dichte macht stutzig, da die 550 mg in einer relativ großen Kapsel abgefüllt sind. Ob hier außer Sauerkirschen auch noch andere Sorten enthalten sind, lässt sich nicht eindeutig klären.

❌ Das Produkt wird in einer PET-Dose geliefert und enthält sehr große Kapseln. Nachteile: Kapseln kommen bereits beim ersten Öffnen mit Luft in Berührung und beginne zu oxidieren (besser ist ein Blister) und die Kapseln kann beim Schlucken unangenehm sein .

❌ Geschmack und Farbe: Violett, wie bei Himbeeren und auch der Geschmack erinnert an diese Beere statt an Sauerkirschen.

✅ 18 € für 60 Kapseln inkl. Porto, damit liegt der Preis/Gramm bei 0,56 € – ein mittlerer Wert. Da der Inhalt nicht eindeutig zu ermitteln ist, ist auch eine Einschätzung zum Preis-Leistungs-Verhältnis schwierig. Daher unter Vorbehalt ein Punkt.

Fazit: Auf der Verpackung steht Montmorency Sauerkirsche, der Inhalt macht stutzig. 2 Punkte von 5.

 

Prowise Cherry Max – Verbrauchertäuschung!

"Prowise❌ Der Hersteller lobt 750 mg auf der Verpackung aus. In Wahrheit sind in der Kapsel nur etwa 530 mg, so dass man hier von Verbrauchertäuschung sprechen muss. Schaut man genauer hin, ist im Kleingedruckten auf der Rückseite zu lesen, dass pro Kapsel tatsächlich nur 75 mg(!!!)  in Konzentration von 10:1 enthalten sind, so dass der Anbieter die Menge auf 750 mg hochrechnet. Irreführend, unzulässig und wirklich frech!

❌ Von Naturbelassenheit und Reinheit keine Spur: Die Differenz zwischen mageren 75 mg Sauerkirschen Pulver, die tatsächlich in der Kapsel sind, und dem Gesamtvolumen von ca. 530 mg wird aufgefüllt mit Maltodextrin, einem billigen Kohlenhydratgemisch. Frech, wie wir finden!

❌ Keine Punkte in dieser Rubrik, da eine seriöse Betrachtung der Verarbeitung hinfällig ist.

❌ Die Farbe bestätigt den gestreckten Inhalt: Hell rosa, ein Zeichen für eine sehr minderwertige Konzentration!

❌ 9,50 € + 6,50 € Versand: Montmorency kaufen, Maltodextrin bezahlen! Bezieht man nur die 75 mg Montmorency Sauerkirschen pro Kapsel ein, liegt der Preis Gramm bei astronomischen 2,37€

Fazit: Ein Fall für den Verbraucherschutz, mangelhaft, Finger weg!

 

Cherry-Go Max – Wucher und Verbrauchertäuschung

❌ Auch dieser Anbieter aus UK lobt auf der Amazon Plattform 750 mg Kapseln aus und wieder wird der Verbraucher hier linkisch in die Irre geführt. Die gesamte Kapsel wiegt nämlich nur rund 630 mg, der Inhalt ohne Kapsel sogar nur etwa 530 mg und nicht 750 mg. Erst mit Erhalt des Produktes zuhause kann man lesen, dass lediglich 75 mg Kirschpulver enthalten sind bei einer Konzentration von nur 10:1. Aus was die übrigen 455 mg in der Kapsel bestehen erklärt der Anbieter nicht. Unzulässig, dreist: Finger weg.

❌ Dieser Aspekt kann in Anbetracht der o.g. Tatsachen nicht bewertet werden, da das Produkt zum Großteil aus einer unbekannten Substanz besteht.

❌ Zu Verarbeitung und Lagerung werden keine Angaben gemacht.

❌ Fast Schnee-weiße Kapseln bestätigen die geringe Menge an Kirschen.

❌ Das Produkt kostet inkl. Versand fast 20 €, 13,50 € + 6,50 € Versand. Bezieht man nur die 75 mg Montmorency Sauerkirschen pro Kapsel ein, liegt der Preis / Gramm bei astronomischen 4,40 €! (-)

Unsere Testsieger Montmorency Sauerkirsch-Produkte finden Sie in der Apotheke in Ihrer Nähe in Deutschland (PZN Konzentrat: 12529355, PZN Kapseln: 10312723) und Österreich (PZN Konzentrat: 4753920, PZN Kapseln: 4753883) .

Produkte aus reinen Montmorency Sauerkirschen bieten die meisten gesundheitlichen Vorteile und sind dementsprechend am empfehlenswertesten. Einnahmeempfehlungen belaufen sich meist auf ein bis zwei Kapseln täglich zu den Mahlzeiten. Das enthaltene Pulver kann zumeist auch ohne Probleme aus den Kapseln entnommen und in Wasser aufgelöst getrunken werden.